Stadtvilla

Lüneburg

______________________________________________

  120,54 m² Wohnfläche

  4 Zimmer

  22° Walmdach

  9,06 m x 9,06 m

Grundrisse

Mit der Stadtvilla Lüneburg schaffen Sie sich Ihren Traum vom Eigenheim, denn hier ist bei der Gestaltung nichts dem Zufall überlassen. Die Überdachung des Eingangsbereiches schützt nicht nur vor Nässe und Verschmutzungen, sondern verleiht der Stadtvilla auch eine besondere Optik.
Ein großer, lichtdurchfluteter Bereich zum Kochen, Essen und Wohnen lädt zu gemeinsamen Stunden ein. Im Obergeschoss kann das Haus neben zwei Kinderzimmern mit einem anliegenden Ankleidezimmer am Schlafzimmer glänzen.

Erdgeschoss

EG Grundriss Stadtvilla Lüneburg
Wohnen/ Essen/ Kochen 37,85 m²
WC 2,46 m²
Diele 11,50 m²
Hausanschlussraum 7,20 m²
Wohnfläche EG 59,01 m²

Obergeschoss

OG Grundriss Stadtvilla Lüneburg
Schlafen 10,68 m²
Ankleide 5,72 m²
Kind 1 15,16 m²
Kind 2 14,72 m²
Bad 8,77 m²
Flur 6,48 m²
Wohnfläche OG
61,53 m²

Beispielhafte Darstellung

Beispielhafte Darstellung

Stadtvilla Lüneburg verklinkert
Stadtvilla Lüneburg

Besondere Merkmale

N

Elternschlafzimmer mit Ankleide

N

Offener Wohn- und Kochbereich

N

Überdachter Eingangsbereich mit Stütze

N

Farbiger Dachüberstand

Alle Außenmaße, Wohn- und Nutzflächenangaben entsprechen grundsätzlich der Variante für Häuser mit Wärmedämmverbundsystem auf Bodenplatte. Die Wohn- und Nutzflächenangaben basieren auf den Berechnungen der Planungssoftware Allplan. Die Außenmaße wurden auf zwei Stellen nach dem Komma zwecks der Berechnungen der Grenzabstände aufgerundet. Grundrissänderungen können zu Abweichungen führen. Änderungen aufgrund von Irrtümern sowie technischen und architektonischen Änderungen bleiben vorbehalten. Bei allen vorliegenden Abbildungen und Fotografien handelt es sich um beispielhafte Darstellungen. Möblierungen und sonstige Einrichtungsgegenstände, Lampen, Außenanlagen, wie zum Beispiel Terrassen, Zuwegungen, Stellplätze, Pool und Gartenanlagen inklusive Bepflanzung  sind nicht im Leistungsumfang enthalten. Der Leistungsumfang ergibt sich aus der jeweiligen individuellen Baubeschreibung des Hauses.